STÜCK 2022

Gueti Geister

Komödie in zwei Akten

von Pam Valentine

Deutsch von Nick Walsh

Schweizer Mundartbearbeitung von Nadine Wasem


 

Wo

Wann

Premiere

Freitag, 20. Mai 2022, 20 Uhr

Samstag, 21. Mai, 20 Uhr / Samstag, 28. Mai, 20 Uhr / Donnerstag, 2. Juni, 20 Uhr

Derniere

Freitag, 3. Juni, 20 Uhr

Information für den Ticketverkauf: Sie können  auch über die Theaterkasse Tickets beziehen.

062 922 26 66

theaterkasse@langenthal.ch

Das Stück

Verschwundene Schlüssel, die an den unmöglichsten Orten wiederauftauchen, Vasen, die wie von Geisterhand durch den Raum wandern und schief hängende Bilder, obwohl man sie vor wenigen Sekunden gerade gerückt hat ... Das sind nur die geringsten Probleme, mit denen sich die Maklerin Mary Webster herumschlagen muss, wenn sie Cobblers Cottage betritt.

Nach dem frühen Tod des berühmten Krimiautors Jack Cameron und seiner Frau Susie geistert das Paar in seinem ehemaligen Refugium umher, weil ihm der Zutritt zum Himmel verweigert wurde, als sich Jack an der Himmelspforte als Atheist zu erkennen gegeben hatte. Jetzt vertreiben sie sich die Zeit damit, die Maklerin und potentielle Mieter zu vergraulen. Schließlich will man ja auch als Geist seine Privatsphäre haben. Dies ändert sich jedoch, als der erfolglose Autor Simon Willis und seine schwangere Frau Flo in das Cottage einziehen.

Die Autorin


Pam Valentine

 

Die Spielenden

Franziska Gerber Möri spielt

Susie Cameron

 

Alain Fehlmann spielt

Jack Cameron

 

Weiterer Cast wird dann zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

 

 Videos

Probeweekend auf dem Probstenberg, 2021

Wenn Frauen sich ins Schakra trommeln... - Aufführung am Wuhrplatzfest in Langenthal, 2015

 

Medien